Einzel- und Duo-Ausstellungen

Photo Wolfgang Arenhövel, Westerstede

2020

„Weltwissen in Socken“, Kulturkirche St. Stephani in Bremen
„V E S T oder Der Himmel ist meine Hose“, Freie Akademie der Künste in Hamburg; (P)

Photo, R.E.

2019

„Unbehagen und Versuchung“, 4D-Projektraum, Leipzig, (mit Peter N. Heikenwälder)
Schöpfung und Grundwasser“, Kunstverein Eislingen, (mit Peter N. Heikenwälder)

2017

„und schwarzgrau“, Kunstverein Unna
„Schwarzgalligkeit und Frohsinn“, Holmer Mühle, Buchholz (mit Peter N. Heikenwälder)
reversing a thing does not prove its reverse“, Galerie peripherie, Tübingen

2016

„Fitting 69“, Maschinenhalle Zeche Scherlebeck, Herten
„… und ob, you know“, Kunstverein Haus 8, Kiel (mit Hanswerner Kirschmann)
„Going-over“, Kunstfenster Zwischenlinden, Thomasburg
„Grundmuster im Herrenstandard“, Hühnerhaus Volksdorf, Hamburg; (P)

2015

„One Month in Dallas“, Beefhaus, Dallas, TX (USA)
reversing a thing does not prove its reverse“, Conduit Gallery, Dallas, TX (USA)
„Strich und Faden“, Galerie Kramer, Bremen, (mit Peter N. Heikenwälder)
… dann, wenn …“, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg

2013

„BEIMIR“, K-Salon, Berlin, (mit Moritz Hasse)
anscheinend scheinbar“, Galerie Carolyn Heinz, Hamburg (mit Martin Kasper)

2011

„Kleider machen Kunst“ Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, (mit Karin Arink), (P)

2010

„Ja“, Torhaus-Galerie Landeskulturzentrum Salzau
Bart und Faden“, Galerie Carolyn Heinz, Hamburg (mit Peter Jordaan)

2009

„B. wurde bang ums Herz“, Kunstverein Gütersloh
„A MAD JUNE“, Saarländisches Künstlerhaus Saarbrücken, (P)

2008

Tastschärfe“, Galerie Carolyn Heinz, Hamburg, (mit Astrid Köppe)

2007

„Our Vather is Undings Son“, Marstall Schloß Ahrensburg, (P)
Galerie Artisvita, Azille (F), (mit Moritz Hasse)

2006

„HOWWHO“, Chiang Mai University Art Museum, Chiang Mai, Thailand
„LATÜNELMANDOR“; Galerie Carolyn Heinz, Hamburg, (mit Moritz Hasse)
„Grün ist die Tugend“, Stadtmühle Willisau/Luzern (CH), (P)

R.E. Thai-Schriftzeichen auf Seiten des Magazins „Der Spiegel“, 2006 in der Ausstellung „HOWWHO“, Chiang Mai _ Photo R.E.

2005

„6×2=13“, Kunstraum Tosterglope, Tosterglope bei Lüneburg
„von unten ja ganz schön“, Atelier Anders Petersen, Elmshorn

2004

„Geburtsgrund/Transfer“, PlaatsMaken, Arnheim (NL), (mit Nora Sdun)
„So long“, Galerie Gruppe Grün, Bremen

1999

Die große Nacht“, Künstlerhaus Bergedorf, Hamburg

1998

„safe face“, Galerie Thomas Gehrke, Hamburg

1997

„ich … mich“, KunstRaumGaarden, Kiel
„a man droo the feers“, Galerie Stücker, Brunsbüttel, (P)

1995

„zu zweit ….“, Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
„Büche/Engberding“ Städt. Museum Engen, (mit Katharina Büche)

1994

„RUHE“, Muthesius-Hochschule Kiel